National Parks

Unter Thomas Woodrow Wilson, dem 28. Präsident der Vereinigten Staaten, gründeten die USA am 25. August 1916 den National Park Service. Der NPS wurde eine Abteilung des US-Innenministeriums, dessen Minister Franklin Knight Lane die treibende Kraft hinter der Gründung war. Der National Park Service ist dafür verantwortlich die verwalteten Orte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sowie die Landschaft und Tierwelt […]

Weiterlesen »

National Park: Yosemite

Bereits im Jahr 1864 unterzeichnete Präsident Abraham Lincoln den Yosemite Grant Act und stellte damit das Tal erstmals unter Schutz. Formell wurde der, im Gebirgszug Sierra Nevada liegende, Park im Jahr 1890 Nationalpark. Yosemite ist vor allem durch seine steilen Felswände, Wasserfälle und wunderschönen Wanderwege bekannt. Von Osten kommend, ist der Park über den Tioga Pass erreichbar. Der Pass ist […]

Weiterlesen »

National Park: Shenandoah

Der wunderschöne Shenandoah National Park liegt im US Bundesstaat Virginia. Der nördliche Eingang bei Front Royal liegt etwa 90 Autominuten von Washington DC entfernt. Der südliche Eingang des Parks liegt bei Waynesboro, dazwischen liegen 105 Meilen (170 Kilometer) des Skyline Drive. Der Skyline Drive schlängelt sich den gesamten Höhenzug der Blue Ridge Mountains entlang und bietet bei dementsprechendem Wetter einen […]

Weiterlesen »

National Park: Acadia

Der in Maine liegende Acadia National Park wurde 1929 gegründet. Er gehört zu den zehn meistbesuchten Nationalparks in den USA. Der größte und am besten erreichbare Teil des Parks befindet sich auf Mount Desert Island. Dort liegt auch die Stadt Bar Harbor, die dementsprechend viele Besucher anzieht. Die nächste größere Stadt Bangor liegt eine knappe Autostunde entfernt.  Auf der Hauptinsel […]

Weiterlesen »