National Park: Petrified Forest

Zum Jahr 1962 wurde der Petrified Forest in Arizona zum National Park erhoben. Der Park zeichnet sich im südlichen Teil durch die hier liegenden versteinerten Baumstümpfe aus. Der kleine Rundweg durch die meisten der Bäume, kann bequem vom Parkplatz des Visitor Centers aus erlaufen werden. Weiter finden sich im Park mehrere farbige Wüstenformationen der so genannte Painted Desert. Im Teil […]

Weiterlesen »

National Park: Grand Canyon

Am 26. Februar 1919 wurde das Gebiet des Grand Canyon zum National Park erhoben. Hundert Jahre später kommen pro Jahr mehr als 6,3 Millionen Besucher jährlich nach Arizona um die wohl bekannteste Schlucht der Welt zu sehen. Der Canyon ist 450 Kilometer lange, bis zu 30 Kilometer breit und 1800 Meter tief. Der südliche Rand des Canyons liegt auf 2100 […]

Weiterlesen »

USA 2018 – 18. Tag – So. 24.06.2018

Grand Canyon – Gallup Alle Versuche das Zimmer deutlich zu kühlen scheiterten und so war an Schlaf kaum zu denken. Bis kurz bevor wir das Licht endgültig ausmachten, versuchten wir mit Hilfe der beiden Ventilatoren Kälte in den überhitzten Raum zu bekommen. Laut der Webseite des Hotels war es die letzte Saison für die Zimmer. Sie werden nach diesem Jahr […]

Weiterlesen »

USA 2018 – 17. Tag – Sa. 23.06.2018

Page – Grand Canyon Eigentlich hätten wir es gemütlich angehen lassen können, da wir nur eine kurze Strecke zu fahren hatten. Wir wollten aber zum Horseshoe Band, einer gigantischen Schleife des Colorado. Daher beeilten wir uns etwas mit dem Frühstück, welches zu den besseren in diesem Land gehörte, um dann relativ zeitig aufzubrechen. Den Horseshoe Band habe ich nun drei […]

Weiterlesen »

USA 2018 – 16. Tag – Fr. 22.06.2018

Bluff – Page Wie vor jedem Urlaub, stöberte ich durch diverse Foren und bin dabei auf eine ausgetrocknete Schleife des San Juan River gestoßen. Der Dry Bayou liegt nur wenige Meilen von Bluff entfernt und ist trotzdem fast unbekannt. Einzig die Anfahrt mit seiner etwa vier Meilen langen Schotterpisste klang hinderlich. Da die Straße auf den ersten Blick einen guten […]

Weiterlesen »

USA 2018 – 15. Tag – Do. 21.06.2018

Ouray – Bluff Glück im Unglück, das steht über diesem Tag. Nach dem wunderschönen Abend verließen wir etwas traurig Ouray. Wir fuhren über den Million Dollar Highway nach Süden und kurz vor Durango passierte es dann. Unser Ford meldete, dass er einen Ölwechsel benötigt und dies so schnell wie möglich. Da bei jedem Neustart des Motors die Meldung auftauchte, entschieden […]

Weiterlesen »

Reiseführer: Monument Valley

Das Monument Valley liegt an der Grenze zwischen Arizona und Utah und wird von den Navajo (Indianerstamm) verwaltet. Das Tal ist bekannt aus vielen Filmen und dürfte für viele Menschen wie nichts anderes für den wilden Westen stehen. Wer den Loop fährt, der sollte etwas Zeit mitbringen, aber mehr als einen halben Tag benötigt man nicht für das Monument Valley. […]

Weiterlesen »

USA 2015 – 14. Tag – Do. 11.06.2015

St. George – Las Vegas Wie gewohnt ging es früh los und es waren ja auch nur knapp 200 Kilometer bis Las Vegas. Gegen 10 Uhr kam ich in Las Vegas an und ging erst einmal Shoppen. Im Anschluss fuhr ich ins Treasure Island. Hier merkte ich auch gleich wieder deutlich wie grausam Stadtverkehr in den USA ist. Innerhalb weniger […]

Weiterlesen »

USA 2015 – 7. Tag – Do. 04.06.2015

Grand Canyon – Bluff Nachdem ich mich mit einem Kaffee versorgt hatte, ging es auf die Straße. Das heutige Ziel in Bluff Utah lag über 500 Kilometer entfernt, deshalb lieber früh starten. Bevor ich den Grand Canyon Nationalpark verließ, fuhr ich noch einige Aussichtspunkte an, unter anderem Desert View, welcher sich am östlichen Ausgang des Parks befindet. Im Anschluss ging […]

Weiterlesen »

USA 2015 – 6. Tag – Mi. 03.06.2015

Kingman – Grand Canyon Wie gewohnt ging es gegen sieben aus den Federn und auf die Straße. Wieder auf die Route 66, die zwischen Kingman und Seligman einen Abstecher in die Berge macht. Die I 40 bleibt weiter südlich davon. Erster Halt war Hackberry und der dortige General Store. Da ich früh dran war, konnte ich in Ruhe Bilder machen […]

Weiterlesen »
1 2